1. Wir beantworten jede Frage in ca. 10 Minuten.

    Klicke hier um deine Frage zu stellen

Garten Was machen Ameisen im Winter?

Dieses Thema im Forum 'Kochen - Putzen - Garten' wurde von Scorpio gestartet, 5 Februar 2019.

  1. Scorpio

    Scorpio New Member

    Na
    also ich habe heute morgen das erste Mal den Garten in Begutachtung genommen, um zu entscheiden, was genau gemacht werden soll/muss und was nicht...
    Jetzt hab ich mich gefragt, was eigentlich Bienen und Ameisen im Winter machen. Anscheinend haben die ein Winternest.
    Wenn ich jetzt die Beete verkleinere, sprich im Boden umgrabe, womit habe ich dann zu rechnen?
    Ich möchte ungern ein Ameisen Winternest stören. Bin tierlieb.

    Hat jemand von euch insektiöse Erfahrungen?
  2. Hayjack

    Hayjack New Member

    Das ist top von dir, dass du vorher überlegt und die Natur in Ruhe lassen willst. Finde der Mensch als größter Eindringling überhaupt ist auch der größte Schädling für die Natur überhaupt.

    Ameisen haben allgemein ein Nest in dem sie Leben, jap. Die Ameisenkönigin übernimmt das von einer anderen oder baut sich selbst eins auf und die kleinen Arbeiter gehen dann eigentlich nur raus um Nahrung zu holen - kommt mir bekannt vor, wenn ich so darüber nachdenke.

    Ich wäre auf jeden Fall vorsichtig, aber prinzipiell musst du nicht davon ausgehen, dass du im Boden auf einmal ein Ameisennest hast. Wie ein Bienennest, kann man das erkennen.
    Falls doch eine Katastrophe passiert und du von Ameisen überrannt wirst, hier etwas zum Ameisenbiss :D :D

Die Seite empfehlen