1. Wir beantworten jede Frage in ca. 10 Minuten.

    Klicke hier um deine Frage zu stellen

Software-Entwicklung outsourcen?!

Dieses Thema im Forum 'Computer' wurde von Ruffy gestartet, 7 Januar 2020.

  1. Ruffy

    Ruffy New Member

    Unser Unternehmen wird dieses Jahr ziemlich stark umstrukturiert. nervt mich zwar, aber ich kann da leider dem Chef nix mehr ausreden. Er will vor allem die IT Abteilung weiter ausdünnen und mehr "Anlassbezogen" arbeiten. Sprich, Freelancer anstellen.

    Ich habe dabei aber wirklich ein blödes Gefühl. Wenn wir immer nur kleine Aufträge rausgeben und niemanden bei uns, der da auf em Laufenden ist und bleibt und permanent ansprechbar, wenn es in der Software Probleme gibt... Naja, wie gesagt, das wird alles nicht ganz so rosig.

    Wisst ihr, ob es sowas wie "Daueraufträge bei Bedarf" bei ITlern von außen gibt?
  2. ManuelN

    ManuelN New Member

    Hey hey Ruffy!

    Es ist schon krass, dass deine Firma auch so einem Weg verfolgen möchte und sich tatsächlich kleiner machen, um mehrere Gewinne zu haben. Es ist beeindruckend aber gleichzeitig kann ein Problem sein, wenn die Firma hauptsächlich auf Freelancer basiert. Eines von den Probleme ist das, was du erwähnst, eine Firma braucht eine gewisse Basis, die eine definierte Struktur der Firma festlegt und behält.
    Zu deiner Frage würde ich sagen, dass es schon bestimmte Möglichkeiten gibt, um sowas wie "feste Freelancer" angestellt zu haben. Guck Mal diese Seite hier, da findest du zum Beispiel eine Möglichkeit. Ich denke, es soll aber natürlich andere Wege geben.

    Grüße!

Die Seite empfehlen